Nach der Schule waren wir so hungrig! Alice sagte mir, ich sollte das koreanische Restaurant in der PCCU ausprobieren. Wir sind zu K-Bob zum Abendessen gegangen und ich habe koreanische “Ramen” gegessen. Es ist sehr wunderbar und ich mag es sehr.

      

 

 

Nach dem Essen sind wir ins Fitnessstudio der PCCU gegangen. Überraschenderweise gab es ein Basketballspiel! Wir setzten uns auf die Bank und genießen das Spiel. Wir haben auch die schöne Nachtansicht von Yang-Ming-Shan durch die Fenster in der Turnhalle genossen.

   

 

      

 

 

 

 

 

 

 

   

Zum Entspannen gingen wir in die Bibliothek in der PCCU. Es sind so viele Bücher drin! NATÜRLICH XD. Ich habe ein Buch gelesen, an dem ich interessiert bin, und suchte auch im Computer nach weiteren Informationen.

     

     

 

   

   

Dann war es Zeit nach Hause zu gingen. Übrigens gehen wir durch die Straße “Enemy Road”. Das liegt daran, dass der Wind auf der Straße immer sehr stark ist. Manchmal kann man bei zu starkem Wind kaum laufen! Wow! Wie geil ist es!

Zu Hause habe ich einige neue Freunde getroffen. Wir haben eine lustige Zeit miteinander zu plaudern und unsere Erfahrungen auszutauschen.

Am nächsten Tag nahm ich mit Alice einen Wirtschaftskurs. Obwohl es ein bisschen langweilig war, habe ich mir trotzdem ein paar Notizen gemacht und das Interesse am Lernen genossen.

Kategorien: Taiwan

1
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei