Sollte man Vegetarier werden?

Maus : Guten Abend! Freue ich mich sehr dich kennenzulernen und ein Interview mit dir zu machen!

Doyeon : Hallo! Ich bin auch froh, dich kennenzulernen. Maus, du bist eigentlich populär zwischen meinen Freuden. Alle haben einmal schon Zeit mit dir verbringt, aber für mich ist es das erste Mal mit dir!

Maus : Wirklich? Haha ich bin für die Studenten an der Hufs vielleicht ein bisschen bekannt. Ich bedanke mich dafür, dass du mir diesen guten Kaffee ausgibst. Das ist sehr nett von dir!

Doyeon : Bitte. Das hier ist mein Lieblingscafé in Seoul! Schmeckt dir der Kaffee gut?

Maus : Ja, er schmeckt mir sehr. Und ich möchte auch gern fragen, wo dein Lieblingsrestaurant in Seoul ist. Hier in Korea bleibe ich nur ein paar Tage und du könntest mir ein Restaurant empfehlen!

Doyeon : Ummm,,, Ich würde sagen, dass das Restaurant “Star-Past” mein Lieblingsrestaurant ist. Da kann man italienische Gerichte preiswert ausprobieren. Das Restaurant liegt ganz in der Nähe von meiner Uni.

Maus : Ach so! Danke für die Empfehlung. In Deutschland habe ich nur Käse gegessen(weil ich eine Maus bin). Aber ich möchte gern mal Fleisch probieren. Auβerdem habe ich irgendwoher gehört, dass Koreaner sehr gern Fleisch essen und sie viele unterschiedliche Rezepte mit Fleisch haben.

Doyeon : Ja, stimmt. Wir essen viel Schweinefleisch, Rindfleisch, Hühnchen usw.

Maus : Bei uns in Deutschland gibt es ziemlich viele Vegetarier. Aber es sieht nicht so in Korea aus. Oder? Gibt es auch viele Vegetarier in Korea?

Doyeon : Anders als früher essen heutzutage viele Menschen kein Fleisch in Korea, trotzdem gibt es relativ wenige Vegetarier in Korea, viel weniger als in Deutschland.

Maus : Ach so! Sollte man Vegetarier werden? Was denkst du darüber?

Doyeon : Oh, das ist eine schwierige Fragen! Ich persönlich glaube, dass der Ziel des Vegetarismus toll ist. Der Hauptgrund des Vegetarismus ist, dass die Leute die Umwelt schützen möchten. Wenn man das Vieh züchten möchte, dann braucht man unbedingt enorm groβ Platz. Dafür verbrennt man Wälder, was schlechte Effekte für die Umwelt hat. Deshalb hoffen viele Vegetarier, dass die Viehzucht nicht mehr ausgeweitet wird. Keiner will, dass unsere Kinder in einer schlechten Umwelt leben müssen. Deshalb schlagen Vegetarier vor, dass immer mehr Menschen aufhören, Fleisch zu essen.

Maus : Ja,,,, Umwelt,,, das Thema wird auch in Deutschland immer heiβ diskutiert. Aber bist du der Meinung, dass man auf keinen Fall Fleisch essen sollte? Kannst du näher erklären, was du meinst?

Doyeon : Also,,,wie ich schon gesagt habe, ist der Zweck des Vegetarier sehr schön, aber ich würde sagen, dass es ein bisschen schwierig ist, als Vegetarier in Korea zu leben. Sie werden viele Schwierigkeiten haben und immer viele Einschränkungen erleben. Beispielsweise sollte man immer mit seinen Freunden klären, wenn man zusammen etwas essen möchte. Die Restaurants in Korea bieten nämlich meistens Fleisch an. Einerseits kann man denken, wie wäre es, wenn man Vegetarier-restaurant besucht. Aber es gibt nicht viele und das Essen da ist unglaublich teuer, obwohl es nur aus Gemüse besteht. Ich habe in der Zeitung gelesen, dass viele koreanische Vegetarier meistens zu Hause essen. Aber das kann man nicht immer machen, wenn man sich mit Freunden verabreden möchte. Plus, wir möchten unsere Freunde nicht verlieren. Das ist das gröβte Probleme mit dem Vegetarismus in Korea. Man kann ander koreanischen Gesellschaft teilhaben.

Maus : Also,,ich fasse ein bisschen zusammen,,,Du meinst, dass der Umweltschutz derzeit ein wichtiges Thema ist und dass der Vegetarismus eine sehr gute Methode ist, um die Umwelt nicht mehr zu schaden.

Doyeon : Ja, genau.

Maus : Und noch eine andere Perspektive du hast, dass man zu weing Möglichkeit hat, ein Restaurant zu wählen. Und dadurch kann man soziale Probleme bekommen, weil es dann nicht einfach ist, die Freunde draußen zu treffen.

Doyeon : Ja das war meine eigene Meinung. Du hast mir wirklich gut zugehört. Danke für deine Aufmerksamkeit, liebe Maus!!

Maus : Na-ja,,Ich danke dir, dass du sehr logisch und genau deine Meinung zu diesem Thema zeigen. Das war sehr schönes und interessantes Interview! Danke dir noch einmal.

Doyeon : Danke dir auch! Alles gute bis zum nächsten Mal!

 

Kategorien: 2019

Doyeon Yun

Doyeon Yun

Hallo Leute auf der Welt! Ich heiβe Doyeon Yun und ich bin in Seoul aufgewachsen. Ich studiere Deutsche Pädagogik an HUFS. Mein Lieblingssatz ist ,,Sei glücklich, das Leben ist kurz, lebe es, liebe es, und genieße es!”. Das stimme ich voll zu! Ich versuche deshalb immer viele Sachen, um mein Leben noch lebendiger zu machen. Beispielsweise fotografiere ich sehr gerne, deswegen mache ich einen Ausflug mit meinen Freunden mindestens einmal pro Monat und schöne Fotos machen. Ich empfehle euch, dass ihr einizige Hobbys habt! Das macht wirklich viel Spaß. Und freue ich mich sehr, euch kennenzulernen!

10
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Ayaka Yoshino

Hallo! Ich bin Ayaka Yoshino. Wenn ich nach Korea gehe, möchte ich in das italienische Restaurant gehen, das Sie empfohlen haben! Vielen Dank für Ihren wunderbaren Beitrag!!

Kosuke Kotake

Es gibt auch vegetarische Restaurants in Japan, aber diese sind teurer als gewöhnliche Restaurants, so dass nicht jeder sie benutzen kann.

kazuma hattori

Hallo, dies ist schwierig, ein Vegetarier ich zu werden auch ich liebe das Fleisch. Es gibt eine Menge Fleisch, das in Korea köstlich aussieht!

Ji Hyeon Lee

Hallo Doyeon! Ich bin Melody. Ich finde dein Beitrag sehr interessant. Heutzutage ist das Thema sehr bekannt, weil die Umwelt sehr wichtig ist. Trotzdem ich Fleisch sehr mag, aber ich möchte meine Meinung verändern. Gehen wir ‘Make Salad’ mit Yeonju zusammen!

Yeonju Baek

Hallo Doyeon! Im Interesse der Umwelt und des Tierschutzes ist die Ernährung gut. Aber es ist sehr schwierig, Vegetarier zu werden, wie du gesagt hast, besonders in Korea. Aber ich mag das Restaurant ‘Make Salad’ vor der Uni, also gehen wir zusammen!

Keunseon Kang

Ich habe auch großes Interesse an Vegetarismus, da ich die Umwelt sehr wichtig finde. Bevor ich nach Deutschland war, habe ich niemand gesehen, wer Vegetarier ist. Aber in Deutschland denken viele Leute über Umweltschutz und Tierschutz nach, deswegen gibt es zunehmend Vegetarier als früher. Damals wurde ich sehr beeindruckt und danach esse ich weniger Fleisch als vorher. Ich hoffe das, dass in Korea auch viele Menschen an Umweltschutz denken und weniger Fleisch essen, um Umwelt zu bessern. Es ist unsere Sache, uns um eine saubere Umwelt zu bemühen! 🙂

Yoojin Chun

Hallo~~~~ dein Beitrag ist sehr interessant und du bist in unserem Kurs eine repräsentative Tierliebhaberin, oder? Deshalb passt das Thema sehr gut zu dir. Bevor diese Semester enden wird, bemühen wir uns dann darum, Gemüse ohne Fleisch zu essen 🙂 Es ist für uns, vor allem mir sehr schwer, aber ich werde mich darum bemühen,,^^ Dann essen wir morgen etwas Frisches wie Gemüse zum Beispiel vietnamesische Spring Roll, die wir schon zusammen gemacht und gegessen haben !! :p