Diese Tage haben die Maus und ich viele lustige und interessante Aktivitäten gemacht. Am ersten Tag haben die Maus und ich über unsere Hobbys und Interessen geredet. Danach haben wir darüber geredet, was wir am nächsten Tage machen können. Wir entschieden in einen spanischen Restaurant zu gehen und spanische Gerichte probieren, weil ich Spanierin bin und seit meiner Ankunft nach Korea das Essen von meinem Land nicht gegessen habe.  Deshalb sind wir am nächsten Tag nach Itaewon gegangen. Dort gibt  es eines spanisches Restaurant, das „Tapeo“ heißt.  Dort haben wir das zweite am meisten gekochte Gericht in Spanien bestellt: die „Tortilla“.  Es war sehr lecker, aber es war eine andere Version mit Champignon und mehr Zutaten, wie Schnittlauch. Normalerweiser wird die traditionelle  „Tortilla“  nur mit Zwiebeln gekocht und gelegentlich mit Petersilie. Wir bestellten auch Brot mit Tomaten und spanischem Käse und gebratene Tintenfische. Alles war wirklich  köstlich, und machte uns satt.

Am nächsten Tag sind wir in eines Brettspielcafé, das nahe der Universität ist, gegangen. In Spanien sind diese Arten der Cafés nicht üblich. Besonders in meiner Heimatstadt, deshalb weckte es meines Interesse. Im SpieleCafé kann man etwas, wie Kaffee oder Tee, trinken und viele verschiedene Brettspielen mit ihren Freunden spielen. Dort zahlt man die Getränke und die Stunden, dass sie dort bleiben. Wir traten ein, bestellten einen Tee und Kaffee, wählten unter den vielen Brettspielen und hatten Spaß. Dort kann man Spiele aus anderen Ländern spielen.  Wir spielten Halli Galli, Drecksau, Dobble und mehr. Sie waren sehr unterhaltsam. Die Stunden vergingen wie im Fluge.

Am Samstag haben wir uns mit meinen Freunden im Café getroffen, um zusammen zu lernen. Ich habe meinen Freunden mit Spanisch geholfen und der Maus Spanisch gelehrt. Jetzt kann sie sich auf Spanisch einstellen, zum Beispiel, „hola, soy un ratón y ahora mismo soy un estudiante de Hankuk University of  Foreign Studies en Corea del Sur.“ (Hallo. Ich bin eine Maus und bin jetzt eine Studentin an der Hankuk University of Foreign Studies in Südkorea.) Nachher haben wir zusammen in Mom’s Touch Hähnchen gegessen. Es war ein bisschen scharf aber sehr lecker. Als wir zur Uni gingen, entschieden wir uns, dass wir zum Karaoke gehen. Dort haben wir viele Lieder gesungen, wie zum Beispiel, das Lied „La Macarena“, „Fake Love“ von BTS, Lee SoRa’s „Song Request“.  Die Maus hat wirklich eine schöne Stimme aber wenn sie aus Spanisch sang, klang es wie eine extraterrestrische Sprache.  Alles in Allem hatten wir eine gute Zeit! Wir hoffen, dass wir in der Zukunft wieder treffen.

Kategorien: 2019

Joanna De la Guardia Santana

Joanna De la Guardia Santana

Ich heiße Joanna und bin 20 Jahre alt. Ich bin auf Gran Canaria, einer kleinen Insel unter den Kanarischen Insel, geboren aber jetzt wohne ich im Studentenheim im Südkorea. Ich habe keine Geschwister aber habe viele Tiere, zum Beispiel: Katzen, Hunde und ein Pferd. Meine Hobbys sind Musik hören, Lesen und Gitarre spielen. Außerdem gehe ich gern ins Kino. Ich interessiere mich auch für Mythologie anderer Länder, zum Beispiel: nordische Mythologie, griechische Mythologie, und andere Kulturen, deshalb spreche ich Spanisch, Englisch, Deutsch und ein bisschen Koreanisch. Außerdem bin ich nach Frankreich, Deutschland, England und Schottland gefahren. Meine Lieblingsfarbe ist Rosa, aber ich mag auch Blau und Lila. Ich habe keine Lieblingsschauspieler, aber sehe gern Filme von Sandra Bullock, in Besonderen den Film The Proposal, eine romantische Kömodie. Ich höre gern BTS und meinen Lieblingssong ist Fake love. Ich mag auch Creep von Radiohead. Am Ende esse ich gern kubanischen Reis. Das Gericht ist nicht kompliziert zu machen und ist sehr lecker.

6
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Yongsu Kim
Yongsu Kim

Hallo! Ich heiße Yongsu und nehme Unterricht von Herr Horn in HUFS.
Ich denke, dass du mit der Maus einen schönen tag verbracht hast.
Die spanische Gerichte von Bild sieht sehr lecker aus. Ich möchte einmal probieren.
Jetzt kann die Maus Koreanisch sprechen! Sie kann sich uns vorstellen. Das ist sehr schön auch 🙂

Haruka Tanemura
Haruka Tanemura

Hallo! Ich bin Haruka.
Ich lerne Spanisch und ich interessiere mich dafür.
Die Tortillas sehen sehr lecker aus.
Ich möchte auch Veranstaltungen teilnehmen und Freund machen.

Yutaro Nishizawa
Yutaro Nishizawa

Das ist sehr schön, dass man mit ausländischem Freund vieles machen, um Sprache zu lernen und einander kennenzulernen.
Ich möchte auch den Freund haben, der aus englischen Ländern oder deutschsprachigen Ländern kommt. Weil ich Englisch und Deutsch lerne. Wenn ich mit solchen Freunde etwas machen könnte, würde ich etwas zu Japan erklären und Japanisch lehren.