Unsere Maus ist eine ganz besondere Maus. Sie ist die Hauptdarstellerin der berĂŒhmten Animation in Deutschland und wird von vielen geliebt. Aber sie mag KĂ€se genauso wie andere MĂ€use! Also beschloss ich, mit der Maus KĂ€se-Gerichte zu kochen.

 

Aber als ich die TĂŒr zum KĂŒhlschrank geöffnet habe, war ich verlegen. Denn alle Zutaten, die zum Kochen verwendet werden konnten, waren aufgebraucht. Also entschied ich mich, mit der Maus Instantnudeln zu machen! Das Rezept von den Instantnudeln ist so einfach, dass die Maus sie nach einer kurzen ErklĂ€rung selbst kochen konnte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach dem Essen von den Instantnudeln habe ich die Maus gefragt:

„Maus, hast du es genossen?”

„Ja, es war sehr lecker. Ich war glĂŒcklich, seit langer Zeit KĂ€se zu essen😊.“

 

Die Maus hat gesagt, dass es lecker war. Aber es tut mir leid, dass ich so ein schĂ€biges Essen serviert habe. Also habe ich die Maus zu einem Restaurant ,,Ashley“ mitgenommen. Sherry, Charlotte und Amelie sind zusammenkommen. Ashley ist ein berĂŒhmtes koreanisches Buffet-Restaurant. Es ist ein Restaurant, das Studenten oft besuchen, weil es nicht teuer ist. Gerade hat Ashley ein KĂ€sefestival veranstaltet! Das Ashley-KĂ€sefestival ist ein Event, bei dem Sie neben typischen Ashley-Gerichten auch neue KĂ€se-Gerichte und KĂ€se-Desserts genießen können. Es ist nur einmal im Jahr, und die Zeit ist wirklich gut gelaufen. Ich und die Maus hatten sehr viel GlĂŒck. Besonders interessant hat die Maus das KĂ€sefondue in der Mitte gefunden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Wow! Springbrunnen mit KĂ€se!”

Normalerweise gibt es ein Schokoladenfondue und kein KĂ€sefondue in Ashley. Wir haben ein Schokoladenfondue mit verschiedenen Desserts wie Eis oder Waffeln gegessen. Aber heute gab es KĂ€sefondue, so dass wir nicht nur Desserts, sondern auch Tteokbokki, HĂŒhnchen usw. in einer verschiedenen Kombination mit KĂ€se essen konnten!

 

 

 

 

 

 

 

Beim Essen hat die Maus mir dieses und jenes erzĂ€hlt. Ich habe mit Interesse gehört, was die Maus in Deutschland erlebt hat. Unter den Geschichten gab es auch Freunde von der Maus. Diese Freunde sind die Ente und der Elefant, sie sind seit langem Freunde und alle sind sĂŒĂŸ. Als ich die Geschichte gehört habe, ich hatte eine Idee. Die Maus hat viele Freunde auf dem Land, aber keine Freunde auf dem Meer. Also habe ich mich entschieden, der Maus eine Meeresfreundschaft zu machen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So sind wir im Aquarium angekommen! Wir waren mit Sherry. Wenn die Maus von Anfang an die großen Fische gesehen hat, habe ich gedacht, dass sie Angst haben wĂŒrde. Also habe ich zuerst ihr die kleinen Fische gezeigt. Die Maus hat einen Blick auf die kleinen Fische gesehen und hat begeistert.

Dieser Fisch ist Doktor Fish! Ein Fisch, der die Hornhaut von den Menschen sauber frisst.

„Super, das ist sehr wunderbar!“

Die Maus hatte noch Angst, also konnte sie ihre Hand nicht reinstecken. Als ich meine Hand in die Probe gestellt habe, sind die Fische zu mir gekommen. Als sie gesehen hat, dass die Fische mir nicht weh getan haben, schien die Maus den Fischen ein wenig zu vertrauen.

 

 

Danach haben wir einen Fischereihafen erreicht, in dem eine Menge Tritonshorn versammelt waren. In Korea gibt es eine Geschichte, die besagt, dass man, wenn man ein Tritonshorn ans Ohr hÀlt, das Brausen der Wellen hören kann. Als ich die Geschichte erzÀhlt habe, hat die Maus gesagt, sie wollte den Klang der Wellen hören, und ich habe Tritonshorn ans Ohr von der Maus gehalten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

“Maus, wie geht’s? Kannst du das Meer hören?

“Ja, ich höre Wellen. Ich fĂŒhle mich wohl entspannt.”

“Willst du die Muschelschale anfassen? Du wirst das Meer spĂŒren können.”

“Wow! Die Form ist sehr schön. Steif und neu!”

 

Nachdem wir uns das Meer gefĂŒhlt haben, haben wir uns Gedanken gemacht, was wir sehen. Sherry, die Haie sehr liebt, hat mich gebeten, dass wir sie besuchen. Aber es wĂ€re so angstvoll, wenn die Maus den Hai selbst sehen wĂŒrde. Also haben wir uns entschieden, zuerst mit der Hai-Puppe die Furcht vor der Maus zu beseitigen!

“Wie sehe ich aus? Mary? Wie ein Hai?“

“Ja, sehr schick😉”

„Ich habe gedacht, Haie wĂ€ren gruselig, aber sie sind so sĂŒĂŸ! Ich glaube, ich kann auch echte Haie sehen.”

„Nun… eigentlich sind echte Haie nicht so sĂŒĂŸ. Kannst du einen echten Hai sehen?

„Ja!”

 

 

So sind wir zu den Haien gegangen. Die Haie waren sehr schnell und sehr groß. Sie haben frei im Wasser geschwommen. Die Maus hat Haie angesehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Oh! Sie sind nicht so sĂŒĂŸ wie eine Puppe von vorhin, aber sie sind wunderschön. Die Haie bewegen sich wirklich ohne Pause!“

„Wie ich schon einmal gehört habe, hat der Hai keine Lufttasche im Körper, also muss er sich immer bewegen. Nur um nicht zu sinken, mĂŒssen sich die Haie so bestĂ€ndig bewegen.”

“Ach so, das ist wirklich neu!”

 

Sherry kennt Haie sehr gut, und die Maus hat viele Fragen ĂŒber ihren neuen Freund. Die Maus hat Sherry gefragt, warum sich der Hai bewegt, was fĂŒr ein Hai das ist und was er eigentlich isst. Sherry hat ihr sehr nett geantwortet. WĂ€hrend sie weiter ĂŒber den Haien sprachen, hat sich die Maus zur Seite gedreht und gerufen:

„Oh? Liebe!”

„Was meinst du damit, Maus?”

Das Wort ,,Liebe“ steht auf Deutsch. Was soll das?

 

 

 

 

 

 

 

Wir sind schnell gegangen und haben es nachgesehen. Dort gab es SĂ€ugetiere, die SeekĂŒhe nannten. ‚Liebe‘ ist das einzige MĂ€dchen in drei SeekĂŒhe. Die Maus hat sich sehr gefreut, seit langer Zeit Deutsch zu sehen.

,,Hallo, Liebe! Ich bin Maus.”

,,Hallo, Maus!”

,,Ich habe gesehen, wie dein Name auf Deutsch steht. Was ist der Grund?”

,,Das Aquarium ist in Korea sehr bekannt und auch von auslĂ€ndischen Touristen besucht. Deshalb ist mein Name in der Sprache der Welt geschrieben!“

,,Wow! Übrigens, dein Name fĂŒhlt sich freundlicher an, wenn du es auf Deutsch siehst.”

 

Zuerst war Liebe schĂŒchtern, aber sie schien immer freundlicher mit der Maus zu sein. Liebe hat mit den beiden anderen SeekĂŒhe viel mit der Maus gesprochen. Wie groß die Seekuh ist, wie war das deutsche Leben von der Maus∙∙∙. Da sind viele Kinder hereingekommen, um SeekĂŒhe zu treffen. Leider war es Zeit, sich von Liebe zu trennen. Die Maus, die sich von Liebe getrennt hat, hat ein bisschen traurig ausgesehen. Mary wollte der Maus Energie geben.

 

„Maus, schau mal! Pinguine!

„Pinguine?“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es gab viele Pinguine. Die Pinguine sind schnell geschwommen und herumspaziert. Die Maus hat kurz das GefĂŒhl vergessen, sich von Liebe getrennt zu fĂŒhlen und traurig zu sein, und als sie diese Pinguine beobachtet hat, hat sie gesagt:

„Ich möchte auch mit Pinguinen spielen!”

„Du kannst nicht mit den Pinguinen spielen, weil sie hinter der Glaswand sind. Aber können wir uns ihnen ein bisschen nĂ€hern?”

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Maus ist zu einem Ort in der NÀhe von den Pinguinen gegangen. Die Maus hat wie ein Pinguin mit offenen Armen gesessen und darauf gewartet, dass sich ein Pinguin nÀhert. Dann hat ein Pinguin sich umgedreht.

 

 

„Hallo, wie heißt du?”
„Ich bin Maus! Und du?
„Ich bin Humboldt. Schön, dich zu sehen.“

„Es freut mich auch, dich kennenzulernen, Humboldt!”

 

 

 

 

Die beiden, die so Freunde geworden sind, haben sehr viel Spaß gehabt. Obwohl zwischen ihnen die Glaswand war, haben sie stĂ€ndig gesprochen und kommuniziert. Der Pinguin hat Schwimmen und Tauchen fĂŒr der Maus gezeigt. Die Maus, die einen neuen Freund getroffen hat, hat sehr glĂŒcklich ausgesehen!

 

Aber leider ist die Zeit der Trennung gekommen. Es war Zeit fĂŒr die Pinguine, zu essen. Die Maus und der Pinguin haben sich verabschiedet.

 

“Hey, Maus. Ich warte darauf, dich wieder zu sehen.”

“Humboldt, es war eine kurze Zeit, aber ich hatte eine große Freude, dich zu treffen.”

 

Jetzt haben wir uns im Aquarium umgeschaut. Die Maus hat eine Menge Freunde im Meer getroffen. Mary hat die Maus gefragt:

„Maus, wie war das Aquarium?”

„Es war wirklich lustig! Da habe ich nur auf dem Land gelebt, war ich noch nie auf dem Meer. Also hatte ich am Anfang Angst vor meinen Freunden. Aber als ich Freunde aus verschiedenen Meeren wie Haie, Liebe, Humboldt getroffen habe, habe ich keine Angst mehr! Wir kommen wieder nĂ€chstes Mal😉“

„Okay, ich bin auch froh, dass du so glĂŒcklich bist. Maus, unser Abenteuer endet hier. Aber dein Abenteuer wird weitergehen. Ich freue mich auf den Tag, an dem ich dich eines Tages wiedersehen werde!”

„Ja, Mary. Ich bin sehr dankbar, dass du mir dabei geholfen hast, eine interessante Erfahrung zu machen. Bis bald!“

 

 


Jaeeun Lee

Jaeeun Lee

Hallo! Ich heiße Jaeeun Lee und mein deutscher Name ist Mary. Ich bin 21 Jahre im koreanischen Alter und weiblich. Ich bin in Uijeongbu geboren und wohne auch in Uijeongbu. Ich höre jetzt Musik. Diese Musik wird von meinem Lieblingsschauspieler gesungen. Sein Name ist Jaebum Kim und er ist ein Musical Schauspieler. Er ist der berĂŒhmte Musicalschauspieler, denn er singt und spielt sehr gut. Das Musical, „Death song", das er erscheinen wird, wird bald veröffentlicht. Lass uns ins Theater gehen, um dieses Musical zu sehen! Der Hintergrund von diesem Musical ist koreanischen " Gyeongseong-Zeit". Ich mag die Dichterwerk aus der Gyeongseong-Zeit sehr. Mein Lieblingsdichter ist „Sang Lee“. Seine Gedichte sind sehr ungewöhnlich und depressiv. Ich habe einen Traum von einer Lehrerin des Koreanischen, als ich seine Gedichte las. Deshalb studiere ich an der Abteilung fĂŒr Koreanischlehrerausbildung an der HUFS. Wenn Sie sich fĂŒr Musical oder koreanische Literatur interessieren, sprechen wir mit Ihnen!

10
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
neueste Àlteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Yukino Uwai

Das ist eine Idee, dass Sie ins Aquarium mit der Maus gehen. Die Maus hatte eine wertvolle Erfahrung. Das GesprĂ€ch zwischen dem Pinguin und der Maus ist hĂŒblisch.

Yuya Ano

Hallo! Ich bin ein Japanische UniversitÀtstudent Yuya.
“KĂ€sebrunnen” Ich war ĂŒberrascht! Ich möchte auch am Festival teilnehmen. Die Maus sieht sehr glĂŒcklich aus.
Er kann mit anderen Tieren sprechen.
Ich bewundere dich wirklich.

Ji Yeon Kim

Ich liebe Instantnudeln mit KĂ€se. Es ist sehr lecker. Es wĂ€re besser, wenn Sie das nĂ€chste Mal mit mir essen wĂŒrden. Sie ist sehr glĂŒcklich, dass sie mit den Fischen zusammen sind. Wollte die Raus nicht Fisch essen? NatĂŒrlich ist die Maus keine Katze, aber man muss vorsichtig sein. Ich ging mit der Maus auf den Markt, und sie liebten den Fisch sehr.

Jeongeun Yoon

Wow! Die Maus hat eine KĂ€sereise gemacht?! Das ist wie Topf und Deckel zusammenpassen, weil die Maus Maus ist haha 🙂 Besonders das KĂ€sefondue-Dessert war sehr beeindruckend. Ich möchte es auch versuchen!! Vielleicht ist aber es jetzt vorbei? 🙁

Jiwoo Lee

Ashley’s KĂ€se Fest war sehr angenehm. Hat KĂ€sefondue die Ratten zufriedengestellt? Die Aquarium-Erfahrung von Doctor Fisch sieht sehr lustig aus! Was hat Ihnen am meisten gefallen? Willst du nĂ€chstes Mal mit mir dort sein? Pinguine auf dem Foto sind auch sehr sĂŒĂŸ!!

Hyeonjeong You

Wow alles sind toll! Ich liebe auch die KĂ€se, also möchte ich auch das Restaurant besuchen. Die GesprĂ€che von dir und der Maus sind auch interessant! Vor allem ist das Foto, in das du an die Maus Tritonshorn gehalten hast, fĂŒr mich sehr lustig 🙂 Danke fĂŒr dein interessanten Beitrag!

jaejun sung
jaejun sung

Ich hoffe, ihre Maus wird nicht so viel dick, weil ich sehe, ihre Maus hatte so viele Chancen die Gerichten zu essen! Haben sie miteinander frohe Zeit gehabt? Ich sehe, Ihre Maus zu vielen Ort zum Beispiel, Aquarium, KĂ€sefestival gehen. Ich habe Hoffnung in anderer Zeit auf ihnen zu treffen.

Junwon Kang

Ach, deine BeitrÀge macht mich hungrig ;(
Nicht nur Ramen, sondern mit dem KĂ€se. Maus wird bestimmt einmal pro Woche essen haha.
Ihr seid ins Aquarium gegangen und habt neue Freunde! Prima!
Ich glaube, ich bin seit Jahrzehnten nicht zum Aquarium gegangen, aber ich muss mal gehen.

Beomsoo Lee

Du hast mit die Maus sehr lekeres Essen gegessen!
Und das Aquarium sieht sehr spannend aus. Pinguine und der Hai sind sĂŒĂŸ, aber ich glaube, dass die Maus mit dem Hut am sĂŒĂŸesten ist! Ich habe nie das Aquarium besucht, aber eines Tages will ich da besuchen.

Wonwoo Lee

Wow,, die Nudeln mit der kÀse und die andere Essens sieht sehr lecker aus!!
Und außerdem, sind die Pinguine sehr sĂŒĂŸ! Ich denke, dass die Pinguine noch sĂŒĂŸer als die Maus sind!
Auf jeden Fall das GesprÀch zwischen der Maus und dem Pinguin ist sehr interessant!
Was fĂŒr ein toller Tag!