Am ersten Tag als ich die Maus getroffen habe, habe ich sie mit zu mir nach Hause genommen. Und dann habe ich sie meiner Familie vorgestellt. Aber mein Hund Lupy hat sie zuerst nicht gemocht. Also wollte ich, dass Lupy und die Maus Freunde werden. Ich habe gedacht, dass zusammen zu spazieren der beste Weg ist, Freunde zu werden. Während des Spaziergangs haben die Maus und Lupy viel miteinander gesprochen. Sie hatten ein gemeinsames Merkmal: Sie sind beide drei Jahre alt.
Ich habe die Maus zu meinem Arbeitsplatz, Hollys Coffee gebracht. Die Maus hat gelernt, wie man Kaffee macht. Sie hat den Kaffee sogar besser gemacht als ich. Viele Kunden haben ihren Kaffee gemocht. Also war ich eifersüchtig auf sie.
Die Maus hat gesagt, dass sie Seoul besuchen wolle. Deshalb haben meine Maus und ich die Gegend um die Gangnam Station besucht. Ich habe meine Aufgaben im Café in der Nähe der Gangnam Station gemacht. Die Maus hat sich im Café sehr gelangweilt. Sie wollte ausgehen. also hat sie mir geholfen, meine Hausaufgaben fertig zu machen. Nachdem ich meine Aufgaben beendet hatte, ist die Maus ausgegangen und wurde überrascht. Auf den Gangnam-Straßen waren sehr viele Leute. Es ist anders als in der Heimatstadt der Maus. In der Heimatstadt der Maus gibt es sehr wenige Leute draußen um 21 Uhr.
Die Maus war sehr aufgeregt und ist in ein Kakaostory-Geschäft gegangen. Sie hat ein Foto mit einem Weihnachtsbaum gemacht. Als sie einen Weihnachtsbaum gesehen hat, hat sie gesagt, dass sie Weihnachten in Deutschland vermisst. Also hat sie ein trauriges Lied zusammen mit der Ente gesungen. Es war so beeindruckend, dass ich mich auch jetzt noch an die Melodie des Liedes erinnere. Schließlich hat sie Fotos mit den Kakao-Freunden gemacht.
Außerdem hat sie das letzte Training meines Tanzclubs besucht. Meine Tanzclub-Freunde haben eine Überraschungsparty für uns vorbereitet. Sie haben Briefe geschrieben und ein Video gemacht. Sie hatten auch einen Kuchen für uns. Nachdem wir das Video gesehen haben, haben wir Pizza und Hühnchen gegessen.
Es war mein letzter Tag mit der Maus. Die Maus hat gesagt, dass sie eine gute Zeit mit mir verbracht hat. Und sie wird die wunderbare Erinnerung in Korea nicht vergessen. Ich werde die Maus auch vermissen. Maus~~Tschüss!!

Minyoung Kim

Minyoung Kim

Hallo~ Mein Name is Minyoung Kim. Ich interessiere mich für deutsche und koreanische Kultur. Ich möchte mehr über deutsche Kultur erfahren.!! 🙂

1
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Sungeun Seo

Ich denke dass, es fuer die Maus wundervoll ist, verschiedene Freunde zu treffen! Wie denken ihre Tanzclub-Freunde ueber die Maus??