Hallo, ich bin Jaeri. Am 23. November bin ich mit der Maus nach Buk-Chon gegangen. Buk-Chon ist eine traditionelle Wohngegend, die zwischen dem Kyung-Bok Palast, dem Chang-Duk Palast und Jong-Myo liegt. Buk-Chon bedeutet „das Nord-Dorf“ und es wurde so genannt, weil es nördlich von Jong-Ro liegt. Es gibt in Buk-Chon viele Han-Ok-Häuser. Das sind koreanische traditionelle Häuser, also heißt Buk-Chon „das Han-Ok-Dorf“. In Buk-Chon gibt es nicht nur normale Han-Ok-Häuser, sondern auch viele historische Orte. Daher wird Buk-Chon oft als Straßenmuseum bezeichnet.

    Zuerst sind die Maus und ich zum Buk-Chon-Kulturzentrum gegangen. Das Buk-Chon-Kulturzentrum ist auch ein Han-Ok-Haus, das im 20. Jahrhundert erbaut wurde. Hier kann man eine Karte für das Besichtigen von Buk-Chon mitnehmen, und etwas über besondere Eigenschaften der Han-Ok-Häuser erfahren. Man kann sich auch in einem Han-Ok-Zimmer ausruhen. Es gibt im Buk-Chon-Kulturzentrum auch einen Souvenirladen, in dem man traditionelle koreanische Schmuckstücke, Stifte und viel mehr kaufen kann.

    Dann haben wir das Haus von Bae-Ryum besucht. Bae-Ryum (1911~1968) war ein Künstler, der gerne Natur malte. Er wird hochgeschätzt als ein Künstler, der seinen eigenen Stil mit koreanischen Wasserfarben schuf. Hier kann man sich sein Atelier und seine Gemälde anschauen. Abgesehen davon gibt es in Buk-Chon historische Orte, wo Kämpfe um die Unabhängigkeit stattfanden. Dort kann man viel über koreanische Geschichte lernen. Buk-Chon ist der beste Ort, an dem man über koreanische Tradition und Geschichte lernen kann, also gehen Sie und besuchen Sie Buk-Chon.


JaeRi Lee

JaeRi Lee

Hallo! Ich heiße Jaeri, und ich bin eine Freundin von der Maus. 🙂

4
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Ji Hyeon Lee

Oh! Buk-Chon! Ich war dort schon ein mal. Der Ort ist sehr schön. Ich bin in Buk-Chon Han-Ok Dorf mit meiner Freundin gegangen. Han-Ok ist das traditionelles Haus in Korea. Es gibt sehr viele Han-Ok und traditionelles Geschäfte in Buk-Chon. Wir haben einen Sparziergang dort gemacht. Ich habe frisch gefühlt. Ich denke, dass die Erfahrung zu der Maus sehr gut ist, weil die Maus aus Deutschland kommt. Also kann die Maus über koreanische Kultur kennen. Ah~ Ich möchte in Buk-Chon mit der Maus auch sein!

SeungYoon Lee

Das Video ist sehr Suess! Ich finde dass, Buk-Chon gehen ist nuetzlich fuer die Maus! Buk-Chon ist gaenzlich eine koreanische Kultur. Ich bin schon nach Buk-Chon gegangen. Koreanisches Haus “Han-Ok” ist elegant und schoen wie deutsche Haus!

Jaekyung Kim

Wow..Ich habe nicht gewusst, dass Buk-Chon so schön ist. Trotzdem ich Koreaner bin.
Mit dir hatte die Maus sehr sinnvolle und werte Erfahrungen, weil sie koreanische Geschichte lernen kontte. Auf jeden Fall soll ich dort gehen.
Danke für die gute informationen!

Youjin Chang

Oh! Super! Das war sehr gute Erfahrung für die Maus. Letztes Jahr habe ich auch Buk-Chon besucht. Das war sehr prima. Viele Han-Ok-Häuser in Buk-Chon ist sehr schön! Du hast geschrieben, dass es im Buk-Chon-Kulturzentrum auch einen Souvenirladen gibt. Hast du etwas für die Maus gekauft? Und ich habe gehört, dass man in Buk-Chon Hanbok tragen kann. Hast du mit der Maus Hanbok getragen?