Hallo

Also die Maus erzählte mir ganz vieles über ihre Reise und schöne Ausflüge in Südkorea und Japan. Es war wirklich schön die Erzählung von der Maus zu zuhören. Nach dieser interessanten Besprechung wollte ich auch sie in meines Land einladen um einen abenteurlichen Ausflug zu machen. 

So wir fuhren mit dem Auto zusammen aufs Land über 5Stunden. Der Ort heißt Arkhangai Provinz, Ogiinuur Sum (Ein Dorf ) und ist ungefähr 360km von der Hauptstadt Ulaanbaatar entfernt.

Nach langer Fahrt besuchte die Maus eine Nomaden Familie, die so viele Tiere hat. Zum beispiel: Pferde, Kühe, Ziegen und Schafe. Die Familie war sehr nett. Die Hausfrau kochte für Maus Teigtaschen. Es war sehr lecker. Nach dem Essen plauderte die Maus mit den Leuten und sah auch fern. Dannach ging sie schlafen, weil sie müde war und es schon spät geworden war. Es war eine besondere Nacht, weil die Maus erstes mal in der Jurte geschlafen hat. 

 

Am zweiten Tag, so am Morgen wachte die Maus mit voll Energie und stand sofort auf. Dann lief sie in den Stall und spielte mit den kleineren Tieren so stundenlang. Es hat ihr wirklich Spass gemacht, dass sie ihr Frühstück essen vergessen hat. 

Endlich hatte sie Frühstück. Dann fuhr sie mit dem Auto noch an einen See, der immer noch halb gefroren war.

Der See heisst Ogiisee und befindet sich in der Provinz Arkahngai und ist ein Süßwassersee in der Steppe. Er ist 25 km² groß, 7 km lang und 5 km breit. Am tiefsten ist der See 15m und wird von Orkhon Fluss gespeist. Zwischen November und Mai bilden sich über dem Ugii-See Eisplatten. Er ist bekannt durch großen Fischreichtum und dient im Frühling und Herbst als Zwischenstation für viele Zugvogel. 

Die Maus wollte schwimmen und mit dem Boot auf dem See fahren. Aber doch es war ziemlich kalt und noch nicht die Zeit auf dem See Spaß zu haben. Deswegen ist die Maus mit mir am See sitzen geblieben und die Zugvögel beobachtet. Es hat ihr auch gefallen, weil es am See sehr ruhig war und die Zugvögel sehr süss zum Beobachten war. 

Ende unserer Reise sagte die Maus zu mir, dass sie wieder an den See schwimmen kommen will. Vielleicht im Sommer. So dann sind wir wieder nach Ulaanbaatar gefahren.

so geht es weiter … dann 


7
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Kenshi Ikeda

So schön die Natur!! Am besten hats mir aber die kleinen Tieren gefallen!! Die sind so süß…
Mann konnte von Fotos auch erkennen, dass die Kälber sehr neugierig waren!
Was ich auch interessant gefunden habe war die Jurte. So etwas gibt’s in Japan nicht, und war auch nie in eine Jurte drinnen. Ich habe bemerkt, dass drinnen in Jurte relativ groß ist als ich dachte. Mann kann bestimmt ganz gemütlich wohnen!!
Wenn ich mal die Gelegenheit habe nach Mongolien zu fliegen, werde ich bestimmt in Jurte schlafen!

Soyeon Kim

Vielen Dank für Ihre Fotos und Beitrag 😊 Die Natur und die Kultur von Mongolei sind sehr schön! Ich möchte eine Reise nach Mongolei machen, weil ich gehört habe, dass sehr viele Sterne in dem Himmel von der Nacht in Mongolei leuchtet. Hat die Maus das auch gesehen? Und kann ich Ihnen auch fragen, welche Zutäten die Teigtaschen in Mongolei sind?

Janosch Maeng
Janosch Maeng

Die Natur, die Tiere, die Mongolei… Alles ist super toll! Früher habe ich Mongolisch gelernt, und als ich Mongolisch lernte habe ich viele Fotos von der Mongolei angeschauen. Die waren sehr schön wie deine Fotos! Danke für deinen schönen Artikel und wenn ich eine Chance habe möchte ich nach der Mongolei fliegen!!