Hallo zusammen, Ich heiße Bat-Erdene. Ich studiere Deutsch als Fremdsprache an der National Universität der Mongolei. Ich lernte diese Maus am 20. November 2019 kennen.

Lass mich erzählen über meine Woche mit der Maus.

21.Nov 2019: Am ersten Tag plante ich mit meiner Maus den Gandan-Tempel (der größten buddhistischen Tempel in Ulaanbaatar) zu sehen. Dann standen wir früh auf und nach dem Frühstück fingen wir unsere kleinen und interessanten Ausflug an.Der Gandan-Tempel ist weit von meinem Haus entfernt, trotzdem gingen wir zu Fuß. Ich hoffte, dass meine Maus etwas über das Leben in Ulaanbaatar lernte während des Gehens. Nach einige Zeit sind wir im Zielort. Meine Maus schaute von außen auf das Gebäude des buddhistischen Tempels und bewunderte den Gott Janraisag (avalokiteshvara). Dieser tag war vorbei, als wir den Tempel fertig schauten.

 

 

 

 

 

 

 

24.Nov 2019: Im heutigen Plan zeige ich ihm, wie ein Tag meines Lebens vergeht. Wir standen heute Morgen um 6Uhr auf. Dann haben wir unsere Gesichte gewaschen, unsere Zähne geputzt und gefrühstückt. Nach der Vorbereitung des Mittagessens gingen wir ins Fitnesstudio. Im Fitnesstudio machten wir 2 Stunden Sport und die Maus lernte vielen Leute kennen. Nachdem wir geübt hatten, aßen wir unser vorbereitetes Essen mit viel Protein um Energie aus der Nahrung den Körper zu geben. Danach gingen wir zusammen in die Uni zum unterricht. Danach kamen wir zu Hause und kochten wir traditionalle Mongolisches Essen namens Buuz (Teigtaschen).

Ich zeigte ihm wie man kochte Buuz. Als nach einer Weile wurde das Essen fertig, haben wir es gegessen. Es hat gut geschmeckt. Nachdem Abendessen waren wir kurz draußen und sahen die Nacht der Stadt Ulaanbaatar. So ein Tag ist vorbei.

26.Nov 2019: Heute ist 95. Jahrestag der politische Unabhängigkeit der Mongolei. Deswegen gehen wir heute zum Chinggis Khaan Platz im Zentrum der Stadt. Dort können wir das Denkmal des Tschinggis Khans und des General Sukhbaatars sehen.

Wir waren dort nicht so lange, weil es war kaltes Wetter heute. Wir tranken ein Tasse Kaffee im nächesten Café wurde bei uns warm.

 

 

Auf dem Weg nach Hause sahen wir Weihnachtsschmuck. Wir machten ein Foto neben dem Tannenbaum des Kaufhaus. Hier endet unsere kleine Reise. Vielen Dank für euer Interesse an unserer Reise.

Kategorien: Mongolei

7
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Ayaka Katayose

Hallo! Ich bin Ayaka. Ich bin ein japanischer Student und studiere Deutsch als Fremdsprache.✏️
Wie kocht man traditionelle mongolische Küche?
Ich habe mir das Foto angesehen und gefühlt, dass es dem japanischen “Gyoza” ähnlich ist!😋

Haruka Miyashita

Hallo!
Ich bin Haruka aus Japan.
Das traditionelle Essen Buuz sieht sehr gut aus!!
Ich möchte es kochen! Schönes Wochenende!!

Yui Watanabe

Hi, Bat-Erdene!
Ich heiße Yui aus Japan und habe eine Frage.
Wie viel Tempel gibt es in Ulaanbaatar?
Du kochst sehr gut wie ein Koch!👨‍🍳
Buuz möchte ich einmal essen.

Shoko Yoshihara

Hallo! Ich bin Shoko aus Japan. Ich interessiere mich für traditionelle mongolisches Essen Buuz! Das sieht lecker aus. Ich denke, dass das Essen chinesischen Essen Gyoza ähnlich ist.

Chihiro Kuribara

Hallo! Ich bin Chihiro.
Der Tannenbaum ist sehr schön!
Ich auch möchte dort gehen. Und das Foto machen.

Yukino Uwai

Hallo, ich bin Yukino aus Japan. Danke für shönen Beitrag. Ich interesiere mich für Buuz.Wie schmeckt es?

Keunseon Kang

Hallo, ich bin Keunseon, aus Südkorea. Dein Ausflug mit der Maus sieht so interessant aus! Besonders bin ich sehr neugierig auf das Buuz, weil es so ähnlich wie das Essen ” Dandu” in Korea aussieht. Ich möchte das mal probieren! Isst man auch gern das Buuz mit Suppe in der Mongolei?