Hallo! Ich heiße Momoko. Ich habe an jedem Mittwoch keinen Unterricht, deshalb hatte ich mit der Maus in Tokio spazieren gegangen.

Zuerst haben wir im Restaurant Reisomlette gegessen. Das Omelett auf dem Reis war sehr flauschig.

 

 

Danach sind wir bis einen Garten zu Fuß gegangen. Mit dem Studentenausweis ist der Eintritt frei. Aber die Maus ist weder Student oder Mensch, deshalb hat sie leider 200 Yen gezahlt. Es hat japanischen Garten und europäischen gegeben. Der japanische Garten gefällt uns besser. Dort könnten wir uns herrlich entspannen.

Danach sind wir heimgefahren und haben zusammen zu meinem Haus Abendessen gegessen. Wir haben eine Pizza nach Hause geliefert bekommen. Sie war größer als die Maus! Darüber war die Maus überrascht. Und die Pizza hat sehr gut geschmeckt. Darüber war die Maus mehr überrascht.

Kategorien: 2019

1
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Kenshi Ikeda

Mhhh. Reis Omelette mag ich auch sehr gerne! Ich weiß nicht ob das auch in Deutschland gibt. Vielleicht war das auch neu für die Maus?? Hoffentlich hats die Maus auch geschmeckt.
Schade, dass die Maus die Eintrittskarte für den Japanischen Garten bezahlen musste, aber von Fotos konnte man erkennen, dass die Maus den Garten gefallen hat!!