Hallo! Ich heiße Yui.

Am letzten Sonntag bin ich mit dem Elefant nach Yokohama gefahren.

In Yokohama gibt es verschiedene Museen und wir besuchten zwei Museen.

 Zuerst  gingen wir ins Anpanman-Museum. Anpanman ist eine Comicfigur aus Japan.

Das ist ein Foto mit Anpanman.

Dann besuchten wir das Cup-Noodles-Museum. Das ist ein Museum, das Instant-Nudeln und Cup-Nudeln gewidmet ist.

Dort kann man eigene Cup-Nudeln herstellen, indem man die Zutaten auswählt und Bilder auf die Verpackung zeichnet.


Danach machten wir einen Spaziergang am Meer entlang.
Es war kalt, aber es hat Spaß gemacht.

In Yokohama gibt es einen Weihnachtsmarkt, daher gingen wir am Abend dorthin.


Wir aßen Würstchen mit Pommes und tranken Glühwein. Uns haben diese Gerichte gut geschmeckt.

Das war sehr lustig, mit dem Elefant eine Tagereise nach Yokohama gemacht zu haben.

 

0 0 vote
Article Rating
Kategorien: 2019Japan

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Haruka Tanemura
20. Januar 2020 23:23

Ah, es ist Würstchen mit Pommes! Ich liebe dieses deutsche Essen.
Ich war noch nicht auf dem Weihnachtsmerkt, aber möchte ich in dieses Jahr gehen!

Shoko Yoshihara
17. Januar 2020 12:18

Hallo! Ich bin Shoko. Ich habe auch im Cup-Nudeln-Museum eine Cup-Nudeln herstellt. Das ist interessant! Im Weihnachtsmarkt gibt es viele Delikatesse. Ich möchte nächste Jahr dorthin gehen!

Momoko Hasegawa
14. Januar 2020 11:36

Zum Weihnachtmarkt im Yokohama wollte ich schon gehen! Es ist sehr schön, dass man sich in Japan wie in Deutschland fühlen kann. Und hast du schon eigene Cup-Nudeln gegessen? Hat das dir gut geschmeckt?

3
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x