Hallo! Ich bin Tamami. Im Dezember habe ich mit der Maus den Weihnachtsmarkt in Osaka besucht. Wir sind von Kyoto aus dorthin gefahren.

Zuerst haben wir die Hankyu-Linie genommen. Dort gab es viele Leute und es war ein bisschen schwierig f├╝r die Maus zu atmen.

Nach ungef├Ąhr 40 Minuten sind wir am Osaka-Bahnhof angekommen. Vom Bahnhof sind wir zu Fu├č zum Skybuilding in Osaka gegangen. Hier sehen wir das Schild. Los gehtÔÇÖs!

Auf dem Weihnachtsmarkt gab es viele deutsche Gesch├Ąfte. Wir haben zuerst Wei├čw├╝rste gegessen. Dann haben wir zum ersten Mal Gl├╝hwein getrunken. Das war sehr lecker. Wir konnten die Tasse behalten. Schau mal, die Maus sieht sehr froh mit dem Gl├╝hwein vor dem Weihnachtsbaum aus­čśŐ

Weil es sehr kalt war, sind wir dort nicht zu lang geblieben. Daf├╝r sind wir ins Cafe gegangen. Dort haben wir Kuchen gegessen. Das hat mir geschmeckt. Die Maus war auch sehr froh.

Dann haben wir wieder die Hankyu-Linie genommen. Es gibt keine Fotos, weil wir m├╝de waren und im Zug eingeschlafen sind. Gute Nacht´Ż×

0 0 vote
Article Rating
Kategorien: Japan

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Ayaka Yoshino
10. Januar 2020 18:26

Hallo, ich bin Ayaka Yoshino. Auch in Osaka gab es einen Weihnachtsmarkt! Ich ging auf den Weihnachtsmarkt in Tokio. Der Baum in der Mitte war sehr beeindruckend!! Die wei├čen Tasse ist sehr niedlich. Die Maus scheint gl├╝cklich zu sein. Vielen Dank f├╝r Ihren interessanten Beitrag!

1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x